Chataktivitäten
Folgende User sind im Chat:

ShaitanJr
Hauptmenü
News - Übersicht
Interaktiv
Top 10 Artikel
Social Networks
In folgenden sozialen
Netzwerken sind wir
ebenfalls zu finden:

Youtube Kanal von Baltarsar und den WF Projekten

Twitter  Weltenfinsternis Projekte bei Facebook
 
Komm uns doch einfach
auch hier besuchen.
Wir freuen uns auf dich.
 
Bei Facebook ein Like,
wenn dir unsere Seite
gefällt, würde uns auch
erfreuen. lächeln
 

Gothic Forum Dunkles Leben - Erfahrungsberichte
(10 Bewertungen, Durchschnitt: 4.60 von 5)
Geschrieben von: Baltarsar   


Registrierten Mitgliedern wird diese Werbung nicht angezeigt!

 
 
Dunkle Grüße,
 
in der Vergangenheit kamen uns immerwieder Erahrungsberichte zum Gothic Forum Dunkles Leben zu Ohren, die uns doch etwas schockierten. Aber der ein oder andere postive Erfahrungsbericht kam uns auch zu Ohren. Wir haben überlegt was wir mit diesen Erfahrungsberichten machen sollten und haben uns nun dazu entschieden, sie zu veröffentlichen. Nicht weil wir schlecht über Dunkles Leben reden wollen, sondern um Suchenden die Möglichkeit zu geben, diese Erfahrungsberichte zu lesen und sich selbst ein Urteil bilden zu können, denn wir haben uns auch Informationsweitergabe auf die Fahnen geschrieben.
 
 
Erfahrungsbericht von Senior Noctem:
 
Ich war länger als 1 Jahr, fast 1,5 Jahre Mitglied im DL.
Gebannt wurde ich weil ich dem Admin eine harsche PN geschrieben hatte. Der Inhalt der PN bezog sich auf :

1. Nicht stattfindende Moderation in bestimmten Threads

2. zum Teil sehr ungleiches Behandeln einzelner User (A darf und B nicht ohne Angaben von Gründen)

3. Einzelne User nutzten fast jeden Thread um unsägliche "True-or Nottrue" Diskussionen anzufangen. Dies wurde in keinster Weise von den Mods moniert obwohl der Admin in seinen Regeln festgelegt hat dass er Zitat: "Keine Obergothen" Zitat Ende im DL haben will. Offensichtlich durften ( und dürfen wahrscheinlich immer noch) einige Ja-Sager und Lieblinge vom Chef so ziemlich alles machen was sie wollten während der "normale" User dafür dann eins vor den Latz kriegt.

4. Einige User, hier sei besonders der User Ignius erwähnt, trollen eine Menge Threads mit unverständlichen pseudopsychologischem Quatsch zu. Teilweise ist nicht einmal ein kompletter Satz zu erkennen, aber Hauptsache viele schöne Fremdwörter und Zitate.

5. Auch das wiederholte Zitieren von vorangegangenen Post wird in den Regeln aufs Schärfte verboten. Dass diese Praxis aber gang und gäbe ist im DL scheint ausser den genervten Usern niemand zu stören. Auch das Zitieren von seitenlangen Beiträgen nur um ein Smilie drunterzusetzen oder ein 2-Worte-Kommentar wird nicht geahndet.

6. Der Admin scheint eher unregelmässig anwesend zu sein. Vollmundigen Ankündigungen folgt dann ewig lang nichts, dann wird wieder wie ein Wirbelsturm gelöscht und gebannt, dann wieder Flaute ohne Ende.

7. Die eingesetzten Moderatoren Nighttears und Srana sind laut eigenen Posts im DL schwerstens psychisch gestört. Beide haben erhebliche Persönlichkeitsstörungen.
Dass solche Leute nichts für ihren Zustand können ist mir klar. Daran trifft sie keine Schuld. Doch wenn die Moderation darunter leidet haben die Leute nicht die Qualifikation weiterhin Mod oder sogar Co-Admin zu sein.

8. Die Themen die beantwortet werden entbehren jeder Schwarzwelt-Angehörigkeit.
" Was hast du heute gelesen, was gekocht, was kuckst du grad im TV usw usw usw " machen den grössten Teil der Aktivität im DL aus. Dafür braucht es kein explizit schwarzes Forum, das findet man in jedem 08/15 Forum. Natürlich darf das DL solche Threads enthalten doch wenn sich 80 % der Aktivität da abspielen ist es eben kein schwarzes sondern einfach nur ein Quasselforum.
Im Gegensatz dazu wurden schwarze Themen entweder zugetrollt, entfernt oder ignoriert.

Mein Fazit zum DL:
Der Admin Asmodeus hält sich für einen kleinen unfehlbaren Gott. Dabei ist er nur ein launischer Tyrann der keine Ahnung vom Führen eines Forums hat. In einem verlinkten Interview bezeichnet er das DL als sein Leben, ja, er habe sogar testamentarische Vorkehrungen getroffen dass das DL sogar nach seinem Tod weiterexistieren sollte. Nun gut, wenn ihm DL so wichtig ist, warum kümmert er sich nicht anständig darum???

Ausserdem musste ich feststellen dass weder Admin noch die Mods kritik und lernfähig sind.

Das einzig Positive was ich zum DL sagen kann ist, dass ich dort eine sehr nette junge Dame kennengelernt habe die mittlerweile auch im RL zu einer guten Freundin geworden ist.
 
 
Erfahrungsbericht von Nea Nocta:
 
Ich stimme dem Senior in allen Punkten absolut zu.

Ich bin immer noch im DL angemeldet, schreibe allerdings nur wenn ich einen interessanten Thread finde. Also fast nie.

Mittlerweile ist die Situation leicht anders. Einer der Mods ist Co-Admin, Asmo kümmert sich noch weniger als vorher. Das einzige was man von ihm liest sind seine Löschungen und Sperrungen. Wobei die Ankündigung jeden zu entfernen der länger als 6 Monate inaktiv war auch nur dann erfüllt wird, wenn der Herr gerade Lust dazu hat.

Die Threats im Allgemeinen bestehen nur noch aus Spam-Threads, Kummerkasten und Vorstellungen. Wobei viele Vorstellungen mit total abwegigen Gründen verweigert werden. Die einen schreiben zu wenig, die anderen zuviel. Wenn die Menge passt, gefällt der Inhalt nicht. Wenn der Inhalt und die Menge passen, sind zu viele Fehler drin. Und wenn ihnen überhaupt nichts mehr einfällt fragen sie nach einer Antort und wenn nach 3 Stunden keine Erfolgt ist, werden sie deswegen nicht angenommen -.-

Ich habe schon länger aufgehört die Threads zu lesen, die Mehrheit ist einfach uninteressant oder nicht entzifferbar weil grundlos einige Beiträge gelöscht wurden, die zum Verständnis wichtig waren.

Weder die Moderatorin, nich der Co-Admin, noch Asmo pflegen das DL wirklich. Es verkommt immer mehr zu einem Sammelbecken für psychich kranke, egozentrische Menschen, die rassischtisch und obertrue sind...

Wohlgemerkt, ich hab nichts gegen Leute mit psychischen Problemen, die können nichts dafür und auch ich schleppe einiges mit mir herum.

Allerdings könnte man den Inhalt der Beiträge sehr gut zusammenfassen:
Die Welt ist schlecht, nur schwarz ist gut, was esst/trinkt/hört/seht/denkt ihr?, Vorstellung, rausgeflogen, ich wär gern ein Mädchen *heul*...
 
 
Erfahrungsbericht von ShaitanJr:
 
Dann möchte ich mal die andere Seite zeichnen.
Ich war letztes Jahr aus Neugier in DL, jedoch nur kurz, etwa einen Monat. Ich kann nichts negatives berichten.
Original von Nea Nocta
Die Threats im Allgemeinen bestehen nur noch aus Spam-Threads, Kummerkasten und Vorstellungen. Wobei viele Vorstellungen mit total abwegigen Gründen verweigert werden. Die einen schreiben zu wenig, die anderen zuviel. Wenn die Menge passt, gefällt der Inhalt nicht. Wenn der Inhalt und die Menge passen, sind zu viele Fehler drin. Und wenn ihnen überhaupt nichts mehr einfällt fragen sie nach einer Antort und wenn nach 3 Stunden keine Erfolgt ist, werden sie deswegen nicht angenommen -.-

Also das hab ich überhaupt nicht erlebt. Ich wurde im Gegenteil sehr freundlich aufgenommen und fühlte mich wohl. Auch die Threads, durch die ich gestöbert bin, waren großteils interessant und durchaus schwarz. Ich hatte nur nicht die Zeit dazumal, alles zu lesen wonach mir war. Auch wirklich negatives Flair habe ich nicht mitbekommen. Gut, vom Admin war wirklich nicht viel zu sehen, das hat mich aber nicht gestört. Die Leute waren insgesamt höflich zueinander, au0ßergewöhnlich unfreundlich war da nichts.

Also als Newbie hatte ich dort keinerlei Probleme. Ich war natürlich nicht sehr lange da um vielleicht Aussagen zu internen Dingen machen zu können, aber von außen wirkte es sehr nett und einladend.

Ach so, ihr fragt euch vielleicht, warum ich nur so kurz da war. Das hing mit unserer Wohnsituation zusammen und nicht mit DL.
 
 
Erfahrungsbericht von Black Skull:
 
Ich war vor einigen Jahren auch dort angemeldet. Bin freundlich empfangen worden und die Themen waren auch in den meisten Fällen ok. Aber nach einiger Zeit hatte ich das Gefühl, dass auch viel "Mist" geschrieben wurde, nur um überhaupt was zu schreiben. Das gefiehl mir nicht mehr so gut. Teilweise wurden bestimmte Dinge zu Tode diskutiert. Und ich muss Nea Nocta in einigen Punkten Recht geben! Irgendwann ging es damit los, dass man Nachrichten bekam, wenn man mal länger nicht im Forum war. Und dann auch gesagt wurde, dass der Account gelöscht wird, wenn man nicht in der nächsten Zeit einen Beitrag schreibt.
 
Nur war es bei DL im Speziellen so (für mich jedenfalls), dass er immer schwieriger wurde zu den Themen überhaupt was zu schreiben. Ich dachte immer mehr an "Kindergarten" (wegen der teilweise wirklich albernen Themen).

Soviel zu meiner Erinnerung daran.
 
 
Erfahrungsbericht von Schattenwolf:
 
Die Ausstrahlung wenn man die Seite zum ersten Mal anschaut, die was weiß ich wieviele Unterkategorien von deren Anzahl ich schlicht erschlagen wurde.....
Kurz gesagt es war so abstoßend das ich mich nicht mal registriert habe und auf einer schönen großen Welle weitergesurft bin, die mich hier an Land spülte.
 
 
 
Soviel zu den Erfahrungsberichten, die wir bis dahin gesammelt haben. Wenn du auch Erfahrungen zum Gothic Forum Dunkles Leben gemacht hast, schreib dies doch einfach über die Kommentarfunktion. Wie gesagt, ob du nun positive oder negative Erfahrungen gemacht hast, spielt dabei keine Rolle.
 
 
Information:
 
Die Veröffentlichung der Nicknamen wurde mit unseren Mitgliedern abgesprochen und wurde expliziet erlaubt und wurde so gewünscht.
 
 
Weitere Beiträge zu Dunkles-Leben.de:
 


Registrierten Mitgliedern wird diese Werbung nicht angezeigt!

 

Kommentare (9)
  • Mina  - Sehr enttäuscht

    Ich habe jetzt lange versucht gehabt, dem DL Forum eine Chance zu geben, ich habe es nun aufgegeben.
    Nach etwas über 2 Jahren Mitgliedschaft, habe ich mich immer noch wie der "Neuling" gefühlt; versuchte man sich in Diskussionen einzuklinken wurden die Beiträge von den anderen entweder völlig ignoriert oder es wurden Passagen völlig aus dem Zusammenhang gerissen und niedergemacht.
    Machte man selbst eine Diskussion auf, war das Resultat ähnlich. Es sei denn die das Thema drehte sich um das allseits beliebte: "Ja, was denn Gothic jetzt eigentlich?"
    Man bekam häufig das Gefühl, die meisten müssen da eine tiefe Identitätsstörung haben oder ein gesteigertes Bedürfnis nach Selbstbestätigung. Anders kann ich mir das nicht erklären.
    Auch war man schnell dabei, Menschen zu denunzieren, da es tatsächlich Menschen in diesem Forum gibt, die nicht verstehen können, dass es auch Gothics gibt, die ihre schwarze Kleidung nicht im Alltag tragen können (in erster Linie aufgrund eines Berufes) und man dann mit der Aussage konfrontiert wurde, man wäre ja nicht wirklich Grufti. Unter 16-Jährigen, mag solch eine Diskussion ja noch nachvollziehbar sein, aber bei Erwachsenen Menschen, finde ich das mehr als fragwürdig.
    Des weiteren fällt immer wieder auf, dass viele (ich möchte betonen nicht alle, aber viele!) stark Ausländer feindliche Tendenzen haben, was sie im Forum lustig kundtun können, da es so lange ignoriert wird, bis es eventuell strafrechtlich relevant werden könnte (so wurde mal jemand gelöscht wegen übler Kommentare zum Holocaust)
    Aber ja, es muss halt schon sehr krass werden bevor sich Admin und/oder Mods um das Problem kümmern.
    Alles in allem hatte ich anfangs die Hoffnung auf ein nettes Gothic-Forum zu treffen, doch leider stellte sich heraus, das die Anzahl der netten Leute sehr überschaubar ist.

  • Frank Steinweg  - Monsieur Asmodeus

    Hallo,

    ich war vor, na ich denk mal, 2-3 Jahren dort angemeldet, schrieb meine Begrüssung wie verlangt, und...genau, wurde nicht komplett freigeschaltet. Ich weiss nicht was ihm nicht passte, wahrscheinlich war die Vorstellung zu kurz oder inhaltlich passte ihm was nicht.
    Fragen dazu ergaben nichts, ich konnte einige Beiträge lesen aber nicht mal schreiben. Ist es das was man will?
    Einer Freundin ging es ähnlich, sie sprach von Diffamierung und im Grunde keiner sinnvollen Struktur.
    Irgendwann sitzt er elitär auf seinem Thron und lässt sich von seinen, nach seinen Vorstellungen erzogenen Jüngern feiern.

    Wers braucht sollte dorthin...;)

  • KittyWinter  - es wird mit zweierlei Maß gemessen

    Hallo,

    ich bin jetzt seit ca. drei Monaten bei der "freundlichen" Community. Ich kann den negativen Erfahrungen gern meine hinzufügen. Das Forum ist mehr oder minder nicht betreut. Wenn es ab und an aus dem Ruder läuft verfällt man in blinden Aktionismus und räumt Threads auf oder sperrt unliebsame Personen. Das geschieht (so genau kann ich das nicht unterschieden) entweder willkürlich oder es wird mit zweierlei Maß gemessen. Ich habe bei Euch gelesen, dass ihr hier auch das Diskriminierungsthema in Zusammenhang mit dem "dunklen Leben" erwähnt wird. Ich musste vor ca. 4 Wochen schlucken, als eine Aspergerin aus dem Forum geworfen wurde. Sie ging den Mitgliedern wohl auf die Nerven, weil sie viel nachgefragt (ein Kennzeichen des Syndroms) hat und (da sie deswegen auf Unverständnis gestoßen ist) sich aber immer versucht hat zu erklären. Tja auf der anderen Seite gibt es Mitglieder, die andere Poster angreifen und beleidigen, lächerlich machen und denunzieren. Die lässt man gewähren....
    Ein weiteres Problem ist, dass man offenbar (ich weiß nicht wie es hier ist) seine Mitgliedschaftselbst nicht lösen kann. Ich finde das nicht seriös.
    Auch die Moderatoren sind ziemlich suspekt: beide offenbar psychisch etwas angeknackst , führen beide ein öffentliches Tagebuch im Forum, was ich an sich schon eeetwas merkwürdig finde, die Inhalte geben einem ein unwohles Gefühl.
    Inhaltlich zum Forum: da gibt es nichts zu sagen, da kein Inhalt oder ein Austausch statt findet. Ich hatte mich vor allem mit dem Ziel angemeldet, mich mit Gleichgesinnten über Musik auszutauschen, neues kennen zu lernen, Anregungen über Veranstaltungen und so zu bekommen und auch selbst welche einzustellen. Das kann man knicken. Wann das das größte Szene-Forum sein soll, ist die Szene ...tot.

  • Baltarsar  - RE: Es wird mit zweierlei Maß gemessen

    Dunkle Grüße Kitty,

    meine eigenen und privaten Erfahrungen mit DL liegen nun schon fast 6 Jahre zurück. Aber bei dem was ich von dir lesen kann, hat sich leider nichts geändert. Im Gegenteil es ist noch schlimmer geworden.

    Ja freundliche Community schreibt sich DL gerne auf die Flagge, aber was Freundlichkeit bedeutet, haben sie bis heute nicht begriffen, in meinen Augen.

    Diskriminierung ist ein großes Thema und ich hatte die Hoffnung mit dem Beitrag hier auch gewisse Leute von DL zum Nachdenken zu bewegen. Aber das fruchtet wohl leider bei Asmo und seinem Fußvolk nicht. Ich muss es leider so ausdrücken, denn anders kann ich mir nicht erklären, wie manche auf den Beitrag reagiert haben. Wenn man Mails von Leuten bekommt, mit denen man noch nie etwas zu tun hatte, die meist mit dem gleichen Wortlaut beginnen und enden, frag ich mich schon, ob Asmo Leute anschickt mir Mails mit vorgefertigten Wortlaut zu schicken oder ob er sich hinter den meisten Accounts selbst versteckt. Egal wie es nun tatsächlich ist, ist es einfach nur armseelig und Szene unwürdig. Aber gut, das ist meine ganz private Meinung.

    Bin ich froh, dass das hier in der Weltenfinsternis alles anders läuft und wir auf ein freundliches Miteinander achten. Störer werden hier nachvollziehbar für alle entfernt.

    Bezüglich der Mitgliedschaft bei DL war es zumindest damals so, dass man Asmo eine E-Mail aus dem bei der Anmeldung preisgegebenen E-Mail Postfach schreiben muss. Dies ist bei uns hier ähnlich, weil es uns hier auch wichtig ist, wenn es mal zu Missverständnissen kommt, dass man die aus der Welt schaffen kann, eben miteinander reden kann, bevor man eben im Efekt seinen Account hier löscht. Jedoch halten wir es hier so, dass, wenn ein Löschungswunsch besteht und dies nicht aus Efekt, gehen wir diesem dann auch nach. Aber das Wie, ist eben bei uns vernünftig erklärt.

    Auf die Größe von DL möchte ich noch eingehen. Man sollte nicht immer alles glauben was in Mitgliederstatistiken steht, es bleiben eben nur Statistiken. Und wenn nun ein Admin seine Statistiken genauso pflegt, wie sein Forum, stehen in diesen Statistiken eben auch hunderte Forenleichen. Ein vernünftiger Admin schönt seine Statistiken nicht und dann stehen eben weniger Miglieder drin. Aber die Mitglieder sind dann wenigstens auch reale Mitglieder. ;)

    Ich möchte nun nicht sagen, dass das so bei DL ist, aber eben auch nur, weil ich da keinen Einblick habe. Und bevor ich hier Verdächtigungen aufstelle bzgl. DL, halte ich diese Aussage eben Allgemein. ;)

    Bezüglich des Themenaustausches möchte ich auch noch was sagen. Das ist von Forum zu Forum auch unterschiedlich. Musik ist bei uns zum Beispiel auch ein Thema, aber eben eines unter vielen. Die Szene besteht eben nicht ausschließlich aus dem Thema Musik, sondern ist bei weitem vielschichtiger. Aber ja über Musik und Veranstaltungen unterhalten sich die WFler mit Sicherheit auch sehr gerne. :)

    Die Szene ist auf keinen Fall tot. DL funktioniert nicht als Indikator für die Szene. Dafür ist DL einfach zu unbedeutend, denn es ist nur ein Szeneforum und bei weitem nicht DAS Szeneforum. Im übrigen, auch die Weltenfinsternis ist nicht DAS Szeneforum, sondern ehr eine Szenefamilie. :)


    freundlich dunkle Grüße

    Baltarsar

  • Sonja  - schlechte Erfahrung gemacht, barscher Ton

    Hallo lächeln

    Da bin ich ja nicht alleine mit meiner Meinung über dunkles Leben lächeln

    Vor ein paar Tagen habe ich mich dort angemeldet, habe brav meinen Begrüßungstext geschrieben.

    Die ersten zwei darauf: Du solltest mehr als einen Satz schreiben.....Der zweite: Bitte Groß und Kleinschreibung beachten...

    Darauf schrieb ich nur, das ich das sehr oberflächlich finde und ich vier Kinder habe und leider keine Zeit gehabt habe so viel zu schreiben....und es doch darauf ankomme was ich denn geschrieben habe( ich hatte ausserdem mehr als einen Satz geschrieben)
    Diese Bemerkung fand der Admi nicht so toll und hat mich darauf hin nicht freigeschaltet....

    Sehr schade, denn ich kenne die Szene in der ich mich schon um die 13 Jahre bewege nicht so.

    Vielleicht sollte ich mich hier registrieren und hier mein Glück versuchen.

    Schönen Gruß

    Sonja

  • Anonym

    Lasst doch DL, DL sein und kümmert euch um eure Dingen.Ihr zieht über Lästerei her und seid kein deut besser.

  • Baltarsar  - Stellungnahme

    Dunkle Grüße anonymer Schreiber,

    das Weltenfinsternis Portal zieht über Dunkles Leben nicht her, wir berichten ausschließlich über dieses Forum in diesem Beitrag. Ein Forum, welches freizugänglich im Internet ist, muss damit leben, wenn über dieses berichtet wird. Wir berichten weder ausschließlich negativ über DL noch ausschließlich positiv. Wir lassen hier Mitglieder von DL oder ehemalige Mitglieder von DL zu Wort kommen und ihre Meinung zu DL äußern. Da wir in Deutschland leben, einem Land, indem Meinungsfreiheit herrscht, ist dies erlaubt und legitim.

    Das Weltenfinsternis Portal steht DL komplett neutral gegenüber, denn wir haben keinen Anlass gegen oder für DL Position zu beziehen.

    Und die Behauptung, wir würden über Lästereien herziehen, stimmt auch nicht, denn wie gesagt, hier wurden ausschließlich Usermeinungen veröffentlicht. Wir geben unseren Mitgliedern und Gästen eben hier die Möglichkeit ihre Meinung kund zu tun und zensieren diese auch nicht, wie man an deinem Kommentar ja sehen kann. Wem das nicht passt, steht es immer frei, diesen Beitrag zu lesen oder eben nicht. :)


    freundlich dunkle Grüße

    Baltarsar

  • Ina Stellmacher

    das ist witzig ich biin auch im DL und früher hatte ich bei Tränenfluss allgemein gute Themen und es war ok.dann wurde es immer schwerer eine sinnvolle Meinung kund zu tun. Es wird gelästert,zerrissen und unverständlicher Unsinn geschrieben. Gerade gestern schrieb ich mal wieder spontan (Fehler!) auf das Thema mit Schwarzer Sonne auf dem WGT Ticket. Klar das meine Meinung das es völlig daneben ist nicht gut ankam. Zumal vorher eine völlig verwirrende und undurchsichtige Schreiberei im Gange war. Es ist einfach anstrengend und dumm und gefällt mir schon länger nicht mehr. Schade es war mal besser das DL. -_-

  • Trümmergemüt

    Dunkles Leben war das erste Forum, wo ich mich überhaupt angemeldet habe. Das war Anfang Oktober. Ich bin also noch recht neu in Foren unterwegs.

    Zu den internen Zwisten kann ich allerdings nur sagen, dass in einigen Threads der Umgangston zu wünschen übrig ließ. Ich fand das stand schon etwas im Wiederspruch zum Slogan "die freundlich schwarze Community".
    Auch bei der Begrüßung Neuregistrierter empfand ich den Umgangston etwas barsch.

    Das was mich an dem Forum gestört hatte, war in erster Linie dass man das Gefühl hatte von Themen erschlagen zu werden (auch waren viele dabei, bei denen ich nicht wirklich das Gefühl hatte, sie würden ins Forum passen). Ich fand es auch etwas unübersichtlich.

    Das größte Problem warum ich mich dort auch nicht wirklich angekommen gefühlt habe ist einfach dass ich bei vielen Themen auch nicht wusste, was ich dazu schreiben soll.

Kommentar schreiben
Ihre Kontaktdetails:
Kommentare:
[b] [i] [u] [url] [quote] [code] [img]   
:):grin;)8):p:roll:eek:upset:zzz:sigh:?:cry:(:x
Security
Bitte geben Sie den Anti-Spam-Code aus diesem Bild ein.
Mit dem Absenden deines Kommentares stimmst du zu, dass wir deinen Namen, deine E-Mail Adresse, deine IP Adresse und den von dir verfassten Text in unserer Datenbank speichern. Wir verwenden die erhobenen Daten gemäß unserer Datenschutzerklärung.