Chataktivitäten
Folgende User sind im Chat:

Hauptmenü
News - Übersicht
Interaktiv
Neueste Forenbeiträge
Top 10 Artikel
Social Networks
In folgenden sozialen
Netzwerken sind wir
ebenfalls zu finden:

Youtube Kanal von Baltarsar und den WF Projekten

Twitter  Weltenfinsternis Projekte bei Facebook
 
Komm uns doch einfach
auch hier besuchen.
Wir freuen uns auf dich.
 
Bei Facebook ein Like,
wenn dir unsere Seite
gefällt, würde uns auch
erfreuen. lächeln
 

Gothic4all - sehr negative Kundenerfahrungen

 
 
Verehrter Leser,
 
wie schon in unserem vorherigen Newsbeitrag zu Gothic4all müssen wir dich über die weiteren Entwicklungen zu dem Onlineshop informieren. Wir haben es uns einfach zur Aufgabe gemacht, über Positives sowie Negatives in der schwarzen Szene zu berichten. Leider können wir von Gothic4all nur Negatives berichten.
 
Weitere Kunden haben mit Gothic4all sehr schlechte Erfahrungen gemacht. Wir geben hier diesen Kunden mal eine Stimme und zitieren sie, natürlich mit Angabe der Quelle, wo diese Kunden, diese Erfahrungen niedergeschrieben haben.
 
Auf der Seite des n.e.V. Gothic-Webshops.de fanden wir am 29. Dezember 2012 folgenden Eintrag:
 
"Meine Meinung über o. g. Online-Shop: Habe vor zwei Wochen dort bestellt und per PayPal bezahlt und nie wieder was von denen gehört. Auf meine vielen Anfragen wurde auch nicht reagiert. ..."
 
M. Bakker schrieb in das Gästebuch von Gothic4all.de am 20. Dezember 2012:
 
"Was ist eigendlich bei ihnen los? auf meine E-mail bekomme ich keine reaktion und via telephone habe ich nur den AB an der strippe.
Ich habe das geld für meine bestellung am 4. Dezember auf die unten angegebenen Kontodaten überwiesen, aber es ist keine Bestätigung eingetroffen noch ist das Bestellte Produkt bis jetzt bei uns eingetroffen.
Ich möchte bitte eine stellungnahme Ihrerseits haben was bei ihnen los ist oder mein Gold zurück. Es kann wohl kaum angehen das sowas hier vorkommt.
Wenn ich binnen 1woche keinerlei reaktionen ihrerseits bekomme werde ich rechtliche schritte einleiten müssen."
 
R.Widmann schrieb in das Gästebuch von Gothic4all.de am 18. Dezember 2012:
 
"Hallo,
ich habe meine Ware am 28.11.2012 bestellt +bezahlt,
ich bekam nichts,nach mehreren anrufen ,ich wurde weggedrückt oder auch vertröstet.Aber jetzt REICHTS ich will mein Geld zurück !!!
Ich hoffe der Weg zu einer Anzeige lässt sich noch vermeiden!!!
Überweisen Sie mir mein Geld 51,90 Euro SOFORT
Bankdaten sind auf ihrerer Mailbox
R.WIDMANN"
 
Bei Shopvote.de findest du folgende negative Einträge:
 
Lieferzeit lange überschritten, keine Reaktion auf Nachfrage:
geschrieben von MarieVie am 12.10.2012
 
"Habe beide Artikel mit einer voraussichtlichen Lieferzeit von 1 Monat am 22.7. bestellt. Nachdem Ende August die Lieferzeit überschritten war, per Mail nachgefragt, keine Reaktion. Wiederholte Kontaktaufnahme per Mail im September, ebenso keine Reaktion. Anruf auch im September, kein Rückruf trotz Aufforderung. Noch ein Mail im SEP, wieder keine Reaktion

Vielleicht erfolgt ja eine Reaktion auf die negative Beurteilung; leider keine Konfliktabwicklung via paypal mehr möglich (da Zeit überschritten).

Aufgrund dieser Erfahrung kann ich den Anbieter keinesfalls weiter empfehlen.
"
Fazit: Kann nur von einer Zahlung VOR Lieferung abraten!
 
Der Shopbetreiber schrieb dazu:
 
"Wir hatte leider große Probleme mit dem Hersteller der bestellten Artikel - zeitgleich haben wir unser Bestellsystem neu organisiert. Wir erkennen die Kritik an und haben aus diesen Fehler gelernt. Wir bitten höflich um Entschuldigung. Wir werden den Kaufbetrag erstatten oder den Auftrag zu ende führen. Ein öffentliches Statement war uns wichtig. Die weitere Kontaktaufnahme geschieht nun per Email."
 
Redaktionelle Anmerkung zum Kommentar des Shopbetreibers:
 
Die Aussage des Shopbetreibers scheint zu einem solchen Thema eine Standartantwort zu sein, denn diese ominösen Lieferschwierigkeiten bestanden schon Monate vorher. Zum anderen wäre es ein leichtes für den Shopbetreiber gewesen, seine Kunden über diese Lieferschwierigkeiten zu informieren. Es wäre gar sein Pflicht gewesen über seine Homepage zu informieren. Dieser Pflicht kam er zu keiner Zeit nach. Seriöse Kundenbetreuung geht anders.
 
Aber nun weitere Kundenstimmen von Shopvote.de.
 
Bestellt, Missverständnisse gelöst geglaubt....:
geschrieben von Ravennightwalker am 30.09.2012
 
"Ich hab den Mantel mit Schnallen in XXXL bestellt, ist aber nie geliefert worden. Missverständnis gelöst geglaubt, und ich habe auch die Konfliktlösung von Paypal deaktiviert (was wohl mein Fehler war), jetzt warte ich im Grunde seit 1.7.2012 auf den Mantel.
und man schaue auf das Datum, wir haben bereits fast Oktober. Ich habe oft angeschrieben, und jetzt versuche ich mein Geld wieder zu kriegen.
Unbedingt Finger weg.
"
 
Fazit: Lange Lieferzeiten, Trotz mehrmaligem Nachfragen immer noch kein Feedback, geschweige dem Lieferung.
 
Der Shopbetreiber schrieb dazu folgendes:
 
"Die Ware wurde zwischenzeitlich versendet und der Artikel wird nun auf Wunsch der Kundin in eine größere Größe umgetauscht. Wir hoffen, das die Kundin die positive Erledigung hier nochmal berichtet. Auch in diesen Fall war der Grund der späten Zulieferung im Ursprung nicht durch uns entstanden. Wir haben inzwischen die Schwierigkeiten mit dem Hersteller geklärt."
 
Redaktioneller Hinweis zu dem Kommentar des Shopbetreibers:
 
Man beachte, dass er hier schreibt, dass die Lieferschwierigkeiten mit dem Hersteller geklärt sind. Nun ist es interessant welche Gründe für die Lieferverzögerungen und Kundenbeschwerden seit November 2012 vorliegen.
 
Und wir könnten weitere Stimmen von Shopvote.de hier veröffentlichen, jedoch haben wir den Link zu Shopvote.de in unseren vorherigen Newsbericht zur Verfügung gestellt. Also einfach mal reinblättern und schauen. Es sind leider bei Shopvote.de nur insgesamt 6 Kundenbewertungen. Aber davon sind 5 negative Bewertungen. Aus anderen Kundenbewertungssystemen wurde Gothic4all bereits entfernt, weil es auch da zwischen Shopbetreiber und Kundenbewertungsportal Probleme gab. Nicht jedes Kundenbewertungsportal ist kostenfrei für Shopbetreiber.
 
Auf jedenfall scheint Gothic4all nun schon seit April 2012 enorme Schwierigkeiten zu haben Kunden ihre bestellte Ware zukommen zu lassen oder überhaupt auf Kundenanfragen zu reagieren.
 
Daher können wir nur von einer Bestellung bei Gothic4all dringend abraten, denn bis heute ist nicht sichergestellt, dass bestellte Ware beim Kunden ankommt. Unser Vertrauen hat Gothic4all auf jedenfall nachhaltig verspielt und wir raten ausdrücklich auch vor Geschäften mit Gothic4all ab. Die meisten Bestellungen müssen bei Gothic4all per Vorkasse gezahlt werden und damit hat man keine Handhabe mehr, an seine Ware zu kommen oder sein Geld zurückzuverlangen, außer man beschreitet den langwierigen Klageweg. Allen betroffenen Opfern empfehlen wir diesen Weg nun einzuschlagen und nicht länger auf eine außergerichtliche Einigung zu hoffen.
 
Gothic4all tut alles nur erdenkliche um nach außen als sicherer Shop zu wirken, daher auch die Gründung des nicht eingetragenen Vereins Gothic-Webshops. Diesen Verein gründete der Shopbetreiber von Gothic4all gemeinsam mit einer Mitstreiterin, deren Shop er sehr wahrscheinlich mitgestaltete. Die Ähnlichkeit der beiden Shops ist nicht zu verkennen. Die erste Amtshandlung des neugebackenen Vorstandsvorsitzenden Frank Z. war, seinen eigenen Shop mit einem Zertifikat als sicheren und geprüften Shop zu bewerten. Das Zertifikat dazu platzierte der Shopbetreiber augenblicklich unübersehbar am oberen rechten Rand seines eigenen Shops und versucht so nun Neukunden anzulocken. 
 
Welchen Wert dieses "Zertifikat" hat, brauchen wir hier nicht weiter auszuführen. Die Machenschaften von Gothic4all und Gothic-Webshops n.e.V. beurteilen wir daher ehr als sehr dubios und fragwürdig.
 
Daher hoffen wir einfach, dass der Versuch der Kundenverblendung keinen Erfolg hat.
 
 
Wenn du Erfahrungen mit Gothic4all hast, gerne auch Positives, dann schreibe uns deine Erfahrungen in einem Kommentar.
 
Allen Opfern von Gothic4all haben wir nun eine Facebookgruppe eröffnet. In dieser könnt ihr euch versammeln und euch gegenseitigen Rat bezgl. des Klagewegs geben oder auch einfach nur Rat und Tipps wie ihr doch noch zu eurem Recht kommt. Die Gruppe findet ihr unter dem Gruppennamen Gothic4all - Opferversammlung oder ihr klickt hier.
 
In Kürze entsteht bei Facebook auch noch eine Seite zu dieser öffentlichen Gruppe.
 
 
 
freundlich dunkle Grüße
 
deine Weltenfinsternis Redaktion
 
 
 
Weitere Beiträge zu Gothic4all:
 
Gothic4all - Traum oder Alptraum?
 
Berichtankündigung zu Gothic4all - Traum oder Alptraum?
 
 

 

Kommentare (7)
  • Birgit  - Bestellung bei Gothic4all

    Ich kann mich vielen anschließen. Habe eine Bestellung bei Gothic4all vorgenommen, im voraus bezahlt und niemals eine Reaktion auf Nachfragen, geschweige denn ist Rückerstattung des Betrages erfolgt. Bin total enttäuscht von denen, hatte mich so auf die Ware gefreut und fast 400,- € in den Sand gesetzt...

  • Anonym


    Mir ist aufgefallen das das gleiche Impressum auf der Seite http://all4gothic.com und http://all4gothic.de ist und ich kann auch nur um Vorsicht raten.... kann sein das es anders ist und jetzt alles klappt, aber ich kaufe bei dem nix mehr. Ein mal verkackt immer verkackt ;) Den Namen kann man nicht vergesen nach so einer Action.


    Adresse: All4Gothic

    Rheydter Strasse 111
    41464 Neuss
    Deutschland
    Inhaber: Frank Zöllner
    E-Mail: Info@all4gothic.de

  • Baltarsar

    Vielen Dank für den Hinweis.

    Unsere Redaktion hat bereits einen erneuten Artikel verfasst um über die geniaaaaaaaale Namensumbenennung zu informieren und um erneut vor den Machenschaften des Herrn Zöllner zu warnen.

    Siehe dazu:

    all4gothic - Frank Zöllner - Gothic4all

    Unsere Redaktion bedankt sich hiermit ganz offiziell beim Tippgeber, auch wenn dieser leider anonym bleiben wollte.

  • Anonym

    Ich warte nun seit mehreren Monaten auf die Rücküberweisung von 362,80€ auf mein PayPayl Konto von dem Webshop Gothic4All.
    Leider ist selbst nach der schriftlichen Zusage (siehe unten), dass mir das Geld überwiesen wird noch nichts eingegangen.
    Habe gehört, dass man sich bei der Verbraucherzentrale melden soll. Habt ihr das über die kostenpflichtige Beratung gemacht? Ich habe erstmal an die kostenlose Adresse geschrieben, da bekommt man dann bloß keine Antwort.

    Viele Grüße
    Matze


    Hier die Mail von Gothic4All
    Gesendet: Sonntag, 06. Januar 2013 um 16:22 Uhr
    Von: Gothic4all

    Betreff: Rückabwicklung Auftrag 1705
    Sehr geehrter Herr -,

    wir haben bisher vergeblich versucht die bestellten Jacken beim Hersteller nachzuordern - leider ohne Erfolg.
    Wir erstatten Ihnen daher wunschgemäß den Kaufpreis per PayPal. Für die Verzögerung möchten wir uns höflich entschuldigen.
    Vorsorglich weisen wir daraufhin, das die Rückabwicklung eines Kaufvertrages laut unseren AGBs durch die Warenrückgabe geschieht.
    Jeder Internetshop muss sich entweder für das Widerrufsrecht oder für das Rückgaberecht entscheiden. Wir räumen unseren Bestellern das Rückgaberecht ein.
    Ihre ausgesprochene Stornierung des Auftrages hatte daher keine Rechtskraft. Bei einer Unmöglichkeit der Lieferung kann das Rückgaberecht ihreseits natürlich nicht ausgeübt werden und der Kaufvertrag hat keine WIrkung mehr.

    Wir erstatten Ihnen dahewr den Kaufpreis von 362,80 per PayPal.

    Für die später Reaktion möchten wir uns wirklich höflich entschuldigen.

    Mit freundlichen Grüßen
    Gothic4all Shop Team

  • Baltarsar  - Verbraucherschutz

    Hallo Matze und auch alle anderen Opfer von Gothic4all,

    wir empfehlen euch persönlich zu eurer Verbraucherschutzzentrale zu gehen. Auch wenn die Beratung im ersten Moment nicht komplett kostenfrei ist. Man muss immer daran denken, dass die Leute, die einen dort beraten auch von irgendwas leben müssen. Der nächste Punkt ist, dass man da eine wirklich professionelle Beratung bekommt und auch Hilfen aufgezeigt bekommt. Ich weiß nicht genau was eine Beratung dort kostet, früher waren es mal 20 Euro. Ich meine, das ist gut investiertes Geld, gerade wenn es um einen so hohen Betrag wie bei dir Matze geht.

    Wichtig ist aber auch, egal wie hoch der Betrag ist, die Polizei einzuschalten und eine Anzeige zu machen. In welcher Form die Anzeige gemacht wird, wird euch euer Polizeirevier und auch die Verbraucherschutzzentrale sagen.

    Scheut nicht die Wege, die sind notwendig, wenn ihr auch nur den Hauch einer Chance haben wollt, euer Geld wieder zu sehen.


    freundlich dunkle Grüße

    Baltarsar

  • Lisa  - gleiche Erfahrung...

    Ich habe am 4.1.13 eine Bestellung bei gothic4all getätigt und diese im Voraus bezahlt. Ich bekam zwei emails, eine wo meine Bestellung bestätigt wurde und eine zweite mit der Zahlungseingangsbestätigung. Seitdem ist Funkstille. Weder werden meine emails beantwortet, noch erhält man einen Rückruf wenn man am Anrufbeantworter darum bittet. Nachdem ich nun einiges über diese Firma gelesen habe, werde ich wohl weder die Ware, noch mein Geld zurück bekommen.
    Ich kann auch nur allen davon abraten bei dieser Firma etwas zu bestellen bzw. im Voraus zu bezahlen.
    Liebe Grüße
    Lisa

  • Anonym

    Hallo,


    ich habe immer noch keine Ware erhalten obwohl am 18. Dezember 2012 die Zahlung eingegangen ist! Absolute Betrüger! Keiner geht ans Telefon und auf E-mails wird nicht geantwortet. Kann man eigentlich nur hoffen, dass Herr Zöllner mittlerweile im Knast sitzt wo er hingehört! Allen "Opfern" rate ich , falls mit paypal gezahlt den Käuferschutz zu aktivieren!
    Und allen anderen Finger weg!!
    Gruß

Kommentar schreiben
Ihre Kontaktdetails:
Kommentare:
[b] [i] [u] [url] [quote] [code] [img]   
:):grin;)8):p:roll:eek:upset:zzz:sigh:?:cry:(:x
Security
Bitte geben Sie den Anti-Spam-Code aus diesem Bild ein.
Mit dem Absenden deines Kommentares stimmst du zu, dass wir deinen Namen, deine E-Mail Adresse, deine IP Adresse und den von dir verfassten Text in unserer Datenbank speichern. Wir verwenden die erhobenen Daten gemäß unserer Datenschutzerklärung.