Weltenfinsternis Portal

● Seit 2009 Deine Heimat in der Finsternis ●

Facebookseite der Weltenfinsternis Projekte abonnieren  Youtubeseite der Weltenfinsternis Projekte  Twitterseite der Weltenfinsternis Projekte
Burglogo Mini

v3.0

WGT Counter
Bleibt Gesund! Wir sehen uns hoffentlich bald.

Noch



Countdown
abgelaufen


Link:
www.wave-gotik-treffen.de
Chataktivitäten
Folgende User sind im Chat:

ParadiseLost86
Hauptmenü
News - Übersicht
Interaktiv
Neueste Forenbeiträge
Top 10 Artikel
Willkommen zu Hause, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:
  • Seite:
  • 1

THEMA: Ich bin der Neue

Ich bin der Neue 1 Monat 3 Wochen her #49582

Hallo, ich bin der Heiko 51 Jahre komme aus Düsseldorf höhre am liebsten Gothic und Metal. Ich buin schüchtern, Nichtraucher und trinke keinen Alkohol.

1. Wie hast du zu uns gefunden Durch googeln

2. Was bedeutet für dich ganz persönlich Gothic? (Auch hier der Hinweis: Ist eine reine Interessensfrage, ich stecke niemanden in Schubladen.)

tolle Musik, romantic, Dunkelheit, tollerante Leute

3. Welches Verhältnis hast du gegenüber dem Mond und der Nacht?

Ich finden den Mond schön und sehe ihn mir gerne an und ich bin ein Nachtmensch

4. Wie fühlt sich für dich Finsternis an? Magst du sie? Wenn ja. Was magst du an ihr? Für mich fühlt sich die Finsternis gut an wen es draußen Dunkel ist, alles schön still ist

5. Befindest du dich noch auf der Suche nach deinem Weg oder hast deinen Platz in der Welt schon gefunden? Ich bin noch auf der Suche

6. Wenn dir jemand zwei Möglichkeiten bieten würde, welche würdest du wählen? Die erste Möglichkeit würde dir ein schönes Leben ermöglichen. Die zweite Möglichkeit würde dir einen Weg zeigen, auf dem du anderen Lebensformen (Tiere eingeschlossen) helfen könntest ein besseres Leben zu bekommen.

Die zweite wobei ich bei Tieren aufpassen muß wegen meiner Allergien und Neuridermitis

7. Eine apokalyptische Katastrophe würde das menschliche Leben komplett auslöschen und du wüsstest bereits 24 Stunden vorher davon, was würdest du in diesen letzten 24 Stunden des Lebens tun? Mit meiner Familie und Freunden verbringen

8. Du siehst auf der Straße liegend eine bewusstlose, komplett verwahrloste Person. Auf den ersten Blick wäre ersichtlich, dass diese Person einen Rausch hat. Würdest du dir die Zeit für einen 2. genaueren Blick nehmen? Und wenn dir dieser 2. Blick die wahre Situation dieser Person eröffnen würde, wie würdest du darauf reageiren? Ich würde mir die Zeit für einen zweiten Blick nehmen und die Person in die sciher Seitenlage bringen, den Notarzt rufen und warten bis der Notarzt da ist.

9. Du siehst einen Pöbel Jugendlicher auf der Straße die sich um ein wehrloses Tier versammelt haben und es quälen. Wie reagierst du?

10. Und dies ist meine letzte Frage. :) Was bedeutet für dich, ein menschenwürdiges Leben? Ein Dach über den Kopf genug Geld fürs Essen, in Freiheit leben, so leben wie man will

Liebe Grüße Heiko
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
  • Seite:
  • 1
Ladezeit der Seite: 0.138 Sekunden